Welcome!

Hitler und Braunschweig 1932-1935 - Gunnhild Ruben

More Views

Hitler und Braunschweig 1932-1935 - Gunnhild Ruben
Excl. Tax: £11.21 Incl. Tax: £12.00

Availability: In stock

Gebrauch, wie neu




Die Einbürgerung Hitlers in Braunschweig im Februar 1932 war die Voraussetzung der ‚Machtergreifung'.


Hier ist die Brisanz jener Tage, in denen es um Alles oder Nichts ging und die für Hitlers Aufstieg von entscheidender Bedeutung waren, zum ersten Mal beleuchtet.

Description

Details

Die Einbürgerung Hitlers in Braunschweig im Februar 1932 war die Voraussetzung der ‚Machtergreifung'.

Hier ist die Brisanz jener Tage, in denen es um Alles oder Nichts ging und die für Hitlers Aufstieg von entscheidender Bedeutung waren, zum ersten Mal beleuchtet. Auch Hitlers Überraschungsbesuch in Braunschweig im Juli 1935 ist noch immer rätselhaft.

Sein mysteriöser Aufenthalt, der zu einem ‚Staatsbesuch' an der Gruft Heinrichs des Löwen im Braunschweiger Dom wurde, endete mit der Besichtigung der jungen Gemeinschaftssiedlung Braunschweig-Lehndorf.

Offenbar spielte hier eine private Bekanntschaft Hitlers eine bemerkenswerte Rolle. Die bisherigen Darstellungen zum Thema konnten das merkwürdige Verhältnis Hitlers zu Braunschweig nicht klären.

Die Auswertung bisher ungenutzter Quellen ermöglichte es, ein klares Bild dieses Verhältnisses in den Jahre 1932 - 1935 zu zeichnen.

Additional Information

Additional Information

Author Gunnhild Ruben
Author No
Weight in g 500.0000
isbn_10 3833407034
isbn_13 978-3833407031
Edition 1. Auflage (März 2004)
pages 164
Illustrations s/w Bilder
publisher Books on Demand GmbH, Norderstedt
Reviews